Die große Seele

PRANA Logo
Deutsch-indisches Projekt zur interkulturellen Verständigung e. V. Non-Profit-Organisation
Ausgezeichnet mit dem Cusanuspreis!
PRANA Logo
Zeit für Veränderung
Ausgezeichnet mit dem Cusanuspreis!
Direkt zum Seiteninhalt

Die große Seele

PRANA Projekt - Non-Profit-Verein
Veröffentlicht von Hilde Link · 7 Juni 2021
Sri Mourouganandam, unser Prana-Schularzt, Yoga-Lehrer und Kräuter-Heilkundiger, versorgte in den Dörfern und in den Slums um seinen Wohnort herum Corona-Kranke in ihren Hütten. Menschen, um die sich sonst niemand kümmert. Das wurde ihm zum Verhängnis. Er infizierte sich und verstarb Anfang Mai.
 

Seine sterblichen Überreste wurden der Unendlichkeit des Meeres übergeben. Er selbst, die Große Seele, wird uns alle im Prana-Projekt weiterhin begleiten.
 
 
Ich und du, wir alle hatten schon ein Dasein vor diesem, und wir werden auch nach diesem Tode wieder leben. Wie der Körper des Menschen Kindheit, Jugend, Alter und Verfall durchmachen muss, so die Seele auf ihrer Wanderung von Körper zu Körper.
 
Die Seele, die in unserm Körper wohnt, ist der Vergänglichkeit nicht unterworfen. Niemand kann die Seele zerstören, denn sie ist unzerstörbar, ewig, unermesslich.“ (Vasudeva zu Arjuna)

 
Mahabharata: Indiens Großes Epos, Buch VI (Bhagavadgita), Vers 217.


(C) Copyright 2021 PRANA PROJEKT - Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt